13.-15. August: Lebensspuren Ascona

Aufgrund der Covid-Schutzbestimmungen, die im August gelten werden, bitten wir darum, sich für die Veranstaltungen anzumelden, bitte geben Sie uns dazu ein Stichwort unten in der Nachricht. Sie erhalten dann eine Bestätigung.

Freitag, 13. August 

17:00: Empfang und Begrüssung in der Casa Serodine – Stichwort: Empfang

18:00: Christa Baumberger und Hannes Binder über Friedrich Glauser – Stichwort Glauser

20:30: Heinrich Thies über Elfriede und Erich Maria Remarque – Stichwort Remarque

Samstag, 14. August 

14:00: Jakob Sein und Markus Jäger über Henry Jaeger, mit anschliessendem Spaziergang – Stichwort Jaeger

17:00: Jacqueline Aerne über Giorgio Orelli – Stichwort Orelli

20:30: Hildegard Keller: Performance-Lesung zu ihrem Buch «Was wir scheinen» über Hannah Arendt – Stichwort Arendt

Sonntag, 15. August

10:30: Matinee: Hildegard Keller stellt Alfonsina Storni vor – Stichwort Alfonsina

Anmeldung zur Veranstaltung Lebensspuren Ascona

Bitte teilen Sie uns im Nachrichten-Fenster mit, zu welcher Veranstaltung Sie sich mit wievielen Personen anmelden möchten.

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.