Verlagsservices

Im Geschäftsbereich Rondine Verlagsservices biete ich Unterstützung in einem breiten Feld publizistischer Aufgaben als Journalistin, Autorin und Verlegerin.

Gerne unterstütze ich Sie bei Ihren Unternehmens-Publikationen beim Texten und Produzieren.

Über mich

Ich arbeite seit Beginn meiner beruflichen Laufbahn 1991 in der Medienbranche – seit der Zeit, als die Menschen anfingen, Inhalte online zu speichern, suchen und zu finden. In diesen dreissig Jahren war mein Hauptanliegen Veränderungen zu gestalten, die ich in verschiedenen Rollen vorantrieb: als Programmleiterin eines Verlages, als Autorin vieler Computerbücher, als Journalistin und Chefredakteurin für digitale Medien und Printmedien, als Verlagsleiterin und Geschäftsführerin in verschiedenen Verlagen der Schweiz und Deutschland.

Ausgewählte berufliche Stationen

  • Studien: Germanistik, Philosophie, Politologie (M.A.) und Leadership & Human Resources (MBA)
  • Programmleiterin, Autorin und Übersetzerin für Markt&Technik, München, O'Reilly, Köln, u.a.
  • Verlagsleiterin für verschiedene Fachverlage, u.a. AZ Fachverlage AG, Aarau und galledia ag, Zürich/Flawil
  • Chefredaktion medizinischer Fachzeitschriften für Prime Public Media in Zürich
  • Ad-interim-Geschäftsführung Orell Füssli Verlag, Zürich

Auswahl Publikationen

  • Digitale Geschäftsmodelle (2011), in: Buchreport Spezial – Herstellung & Management
  • Methoden einer Innovationskultur – Agilität als Methode des Innovations-Managements (2012), in: Annual Multimedia, Walhalla Verlag, Berlin
  • Social Media Marketing Buch (Übers., 2010), O‘Reilly, Köln
  • Facebook Marketing Buch (Übers., 2011), O’Reilly, Köln
  • Social Location Marketing (Übers., 2011), Addison Wesley, München
  • Strategiekonformes HR-Management am Beispiel eines Karrierenetzwerks (2018), in: HR-Performance, Ausg. 5, S. 74-78 (zusammen mit Prof. Christian Gärtner)
  • Diverse medizinische Artikel, Schwerpunkt Digital Health für medizinonline.ch 
  • Themenschwerpunkt Schlaf penso 3/21
  • Themenschwerpunkt Sucht penso 1/21

Aktuelles Projekt: HR-Zeitschrift >>Penso<<


Der Launch der Zeitschrift für Personalverantwortliche, Unternehmerinnen und Führungskräfte erfolgte im Oktober im Fachverlag vps.epas, der als Publisher und Anbieter von Fortbildungen über Sozialversicherungs-Themen bekannt ist. 

Das Foto zeigt den stolzen Chefredaktor Gregor Gubser mit der Erstausgabe.

 
Weitere Informationen: penso.ch